Archive

Monatliche Archive für: ‘Dezember, 2010’
[singlepic id=469 w= h= float=]

Auch wenn es abgedroschen klingt, aber die Perspektive macht’s. Als ich über das Gelände des Güterbahnhofs in Bremen turnte, versuchte ich den Ort aus allen möglichen Blickwinkeln zu entdecken. Das große Rolltor einer schmuddeligen Lagerhalle hatte es mir besonders angetan und so robbte ich eine ganze Weile über das Geröll, um dieses Bild zu machen.

Pentax k7, Sigma 17-70, f8.0, ISO 200, 5 Belichtungen, photomatix & Co.

[vimeo width=“625″ height=“360″]http://vimeo.com/18267666[/vimeo]

Darf’s noch ein Bewegtbild sein? Dann kommt hier mein Winter in einer Minute.

Zeitraffer zu erstellen ist ein riesen Spaß, aber (wie könnte es anders sein) auch ziemlich zeitaufwendig. Dank dem hervorragenden (und kostenlosen) Programm LR-Timelapse von Gunther, geht diese Arbeit seit einiger Zeit ein bisschen komfortabler von der Hand. Das kann ich jedem, der sich an Zeitraffer wagen möchte, nur empfehlen. Auf der Seite von Gunther gibt’s auch leicht verständliche Anleitungen. Gute Sache!

Pentax k7, Sigma 17-70 und 8mm Fisheye, gut 1000 Intervallaufnahmen, LR-Timelapse.

[vimeo width=“625″ height=“381″]http://vimeo.com/18189945[/vimeo]

Manchmal ist es Zeit für kleine Erinnerungsfetzen. Kleine Bewegtbilder die irgendwie weniger als ein Video und doch viel mehr als Fotos sind und es schaffen, in ein paar Sekunden ein Erlebnis an den Augen vorbei fliegen zu lassen. Das gestrige Bowlingevent bot sich dafür bestens an. Dank dem Fisheye ein feiner Spaß.

Mehr dieser Fetzen gibts vom paddeln und vom Feuerwerk.

Pentax k7, 8mm Fisheye, burst mode, ISO 1600, 300 Fotos.

[singlepic id=468 w= h= float=]

Ich hoffe, ihr habt alle ein paar richtig feine Tage und lasst es euch gut. Frohe Weihnachten!

Die Buchstaben haben wir im Sommer mit Licht angemalt und jetzt wirds Zeit, das Bild rauszuhauen. Und Zeit wirds auch, mal wieder ordentlich  mit Licht zu spielen. Ich geh‘ dann mal in den Schnee!

Pentax k100ds, Sigma 17-70, f11, 20 Sekunden, ISO 200.