Archive

Monatliche Archive für: ‘Oktober, 2016’

360 grad video produktion - Imagefilm HFT Stuttgart -little planet style - jonas ginter

Für die Hochschule für Technik Stuttgart kamen unsere 360°-Kameras zum Einsatz, um den einmal Campus aus einer ganz neuen Perspektive zu zeigen.

Jetzt kann man die Ergebnisse der Dreharbeiten ansehen. Neben dem anderthalbminütigen Imagefilm, gibt’s noch drei kurze Clips im Little-Planet-Style. Verantwortlich für die umfangreiche Produktion war das super nette Team von AHA! FILM, die hier bewiesen haben, dass 360°-Film nicht nur für interaktive Virtual Reality (VR)-Videos zum Einsatz kommen kann. Kleine Planeten sind einfach wunderbare Eyecatcher und eine Möglichkeit, 360°-Aufnahmen mit klassischem Filmmaterial zu kombinieren.

Sommer, Sonne, Stuttgart, ein super Team und schöne Bilder – eine runde Sache!

Studying at the HFT Stuttgart

Studieren mit Campus-Feeling!

Studieren an der HFT Stuttgart!

Studieren mitten in Stuttgart!

00-architekturfotografie_immobilienmarkt_report_bremen_2016_fotograf_jonas_ginter

Im Auftrag der Wirtschaftsförderung Bremen habe ich den Immobilienmarkt-Report 2016 der Stadt fotografiert. Wie schon 2014 und 2015 nahm ich die Herausforderung gerne an, Wohn- und Bürogebäude, den Einzelhandel sowie Logistikstandorte ins rechte Licht zu rücken.

Ein komplexer, aber wunderbarer Job: Jedes Objekt erfordert Ausdauer bei der Perspektivenwahl und das richtige Timing für spannendes Licht. Manchmal fährst du zwei-, dreimal zu einem Gebäuden, nur um zu merken, dass die Sonne doch ganz andere Schatten wirft, als du es dir auf google maps vorgestellt hast. Oder machst ein Bild zum dritten Mal, weil die Bauzäune eines Großprojektes doch noch kurz vor Deadline abgebaut werden.

Und so bin ich über einige Wochen durch den Bremer Sommer gefahren, habe neue Straßen und Abkürzungen entdeckt und beobachtet, wie sich die Stadt verändert. Mit hunderten Fotos im Gepäck stell ich gern zum x-ten Mal fest: Jo. Schön hier! Feiner Job!

00-architekturfotografie_immobilienmarkt_report_bremen_2016_standorte

Auf ein Hilfsmittel möchte ich nicht mehr verzichten: Die Drohne. Für die Architekturfotografie von größere Bauflächen, Gewerbegebieten und Übersichtsbildern ist die Vogelperspektive einfach unschlagbar. Es gar nicht darum, wahnsinnig hoch zu fliegen und so viel wie möglich zu zeigen. Oftmals reicht es, ein paar Meter erhöht zu schweben, um interessante Perspektiven zu finden.

Der Bremer Immobilienmarkt-Report 2016 kann hier heruntergeladen werden. Konzept und Gestaltung der Broschüre kommt von den wunderbaren Menschen vonBüro7.

01-immobilienmarkt-report_bremen_2016_fotograf_jonas_ginter-buerohaus-esa1 03-immobilienmarkt-report_bremen_2016_fotograf_jonas_ginter-kletterhalle_uni-dav-unterwegs 04-immobilienmarkt-report_2016-05-gvz-kieserling 05-immobilienmarkt-report_bremen_2016_fotograf_jonas_ginter-bremer-landesbank 06-immobilienmarkt-report_2016-07-sozialer-wohnungsbau-markuskaje 07-immobilienmarkt-report_2016-06-weserpark 08-immobilienmarkt-report_2016-08-hafenkante-u%cc%88berseestadt