[singlepic id=887 w= h= float=]

Für die aktuelle Ausgabe von job4u, dem Magazin für Ausbildung und Beruf des Weser-Kuriers, habe ich die Titel-Story produziert und das Cover-Foto gemacht. Dafür habe ich Julia, Auszubildende für Lebensmitteltechnik, an ihrem Arbeitsplatz bei Vilsa-Brunnen besucht. Das Unternehmen ist einer der größten Mineralbrunnen der Republik und Marktführer in Norddeutschland. Rund 40 Kilometer südlich von Bremen, werden täglich bis zu 2.5 Millionen Flaschen abgefüllt. Eine gigantische Kulisse!

Ich wollte Julia genau dort portraitieren, wo sie täglich arbeitet: Zwischen Förderbändern, Abfüllanlagen und Edelstahlmaschinen. Nicht ganz einfach, denn am Produktionsort herrschen strenge Hygiene-Vorschriften. Mit Häubchen, Kittel und Schuh-Überziehern sind wir durch die Hallen gezogen. Das Hauptlicht habe ich mit einer mobilen Softbox, bestückt mit Systemblitzen, gesetzt. Damit war ich unabhängig von Steckdosen und konnte mich frei bewegen. Für ein Titel-Foto produziere ich immer unterschiedliche Motive. Schließlich gibt es eine Menge Leute, die für so ein Magazin verantwortlich sind. Entsprechend lange wird darüber diskutiert, wie die Titelseite aussehen soll. Von Medienberatern, über Redakteure bis zum Grafiker – alle freuen sich über ein bisschen Auswahl. Hier mal ein beispielhafter Index.
[singlepic id=888 w= h= float=] Neben dem Hauptmotiv, habe ich aber auch Julia während ihrer Arbeit fotografiert und die unterschiedlichen Facetten ihres Ausbildungsberufs abgelichtet. Ob Arbeit im Labor, in der Produktion oder im Lager – Fachkräfte für Lebensmitteltechnik machen einen abwechslungsreichen Job. Ich hatte wieder einmal riesig Spaß dabei, hinter die Kulissen zu blicken. Dafür liebe ich diesen Job! Das aktuelle job4u-Magazin kann man online durchblättern oder herunterladen.
[singlepic id=889 w= h= float=]

 

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.