Share Button
eislaufen_wuemme_collage Schlittschuhfahren ist ja zur Zeit schwer angesagt. Tausende Bremen zwängen sich an den Wochenenden auf die Semkenfahrt oder rutschen über Werdersee und Wallanlagen. Wer ein bisschen mehr Ruhe will und keine Lust auf Menschenmassen hat, kann entspannt die Kleine Wümme entlangfahren. Der Fluss schlängelt sich idyllisch durchs Blockland. Das dicht bewachsene Ufer schützt vor eisigem Wind und die vereisten Stege der Ferienhäuser laden zum Pausieren ein. Lohnt sich wirklich!

Ich hab mir die GoPro-Kamera auf den Kopf gesetzt (die automatisch alle 3 Sekunden ein Bild gemacht hat) und bin gemeinsam mit Jan den Fluss entlang gefahren. Wahnsinn, wie schnell man auf dem Eis unterwegs ist. Ich dachte wir brauchen Stunden für die gut acht Kilometer und hatte den Rucksack voller Proviant. Bis auf ein paar Tässchen Tee haben wir nichts angerührt. Es ging viel zu schnell vorbei!

Über den Author

Jonas Ginter ist Journalist und Fotograf in Bremen. Er produziert Texte, Fotos und Filme für Medien und Unternehmen. Spezialisiert auf Businessfotos, Portraits, und Industriefotografie im Reportagestil. Er realisiert 360-Grad-Videos und Zeitraffer-Aufnahmen. Auch auf: Google+ und: facebook

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.